Erfahrungen mit Champix

champix-tablettenDie Erfahrungsberichte zu der Behandlung mit Champix fallen erstaunlich positiv aus. Zwar berichten fast alle Patienten von mehr oder weniger starken Nebenwirkungen, in den meisten Fällen stufen die Betroffenen diese jedoch als harmlos, im Vergleich zu den eigentlichen Entzugserscheinungen beim Rauchstopp sowie den Gesundheitsrisiken, die das Weiterrauchen verursacht, ein.

Die Mehrheit der Personen, die zur Rauchentwöhnung Champix eingenommen haben, empfiehlt dieses Medikament weiter, da es zum Erfolg geführt hat.

Die am häufigsten erwähnten Nebenwirkungen sind Schlafstörungen, Übelkeit und Magenverstimmungen. Diese werden allerdings als erträglich beschrieben und als akzeptabel hinsichtlich der Wirksamkeit empfunden. Gelegentlich wird aufgrund von stärkeren Nebenwirkungen von der Einnahme abgeraten. Zu ihnen zählen hauptsächlich depressive Verstimmungen, Depressionen und Stimmungsschwankungen.

Andere berichten wiederum von einer Rauchentwöhnung gänzlich ohne Nebenwirkungen und Entzugserscheinungen. Sehr häufig und als auffallend positiv wird die verminderte Lust auf den Tabakkonsum erwähnt.

Einige Menschen erzählen, dass sie dennoch aus Gewohnheit weitergeraucht haben. In den meisten dieser Fälle trat aber früher oder später ein solcher Ekel beim Konsum auf, dass auch die psychische Abhängigkeit durch das Medikament verdrängt wurde.

Der relativ hohe Preis der Tabletten wird von den Nutzern nicht als negativ, sondern viel mehr als „die beste Investition des Lebens“ bezeichnet.

Folgende Quellen können als neutrale Bewertungen und Erfahrungen über Champix genutzt werden:

https://www.meamedica.de/sucht/champix

http://www.sanego.de/Medikamente/Champix/

http://www.erfahrungen.com/mit/Champix/

Statistiken zu den Erfahrungsberichten

Champix wurde von den Anwendern wie folgt eingestuft:

  • Wirksamkeit: 8,5 / 10
  • Verträglichkeit: 7 / 10
  • Anwendung: 9 / 10
  • Preis- / Leistungsverhältnis: 7,5 / 10
  • Empfehlung: 8 / 10

 

Die Durchschnittliche Bewertung des Medikaments liegt somit bei 8,1 von 10 Punkten.

Die Erfahrung mit Champix zeigt also das viele Patienten erfolgreich mit Champix das Rauchen aufgeben konnten. Mit den geringen Nebenwirkungen scheinen die meisten Patienten klar zu kommen und empfehlen Champix daher gerne weiter. Der Preis ist im Vergleich zu den Kosten für das Rauchen auch vertretbar.

Aus den Erfahrungsberichten gehen prozentual folgende Nebenwirkungen hervor:

  • Die Mehrheit, also 34% der Patienten, berichten, dass die Behandlung keine Nebenwirkungen hervorgerufen hat.
  • Bei 24% der Betroffenen kam es zu Übelkeit.
  • 10% der ehemaligen Raucher haben über Schlafstörungen und / oder Müdigkeit geklagt.
  • 8% hatten bei der Behandlung mit Champix Traumveränderungen.
  • In 6% der Fälle kam es zu Schwindel und / oder Blähungen.
  • 5% der Patienten litten unter Benommenheit, Gewichtzunahme und / oder Kopfschmerzen.
  • Bei 4% der behandelten Personen kam es zu Depressionen.
  • 3% der Betroffenen litten unter depressiver Verstimmung, Aggressivität und / oder Magenschmerzen.
  • Bei 2% der Behandlungen kam es zu Absetzerscheinungen, Gereiztheit, Stimmungsschwankungen, Unruhe und / oder Verstopfungen.
  • 1% der behandelten Personen berichteten über Alpträume, Konzentrationsstörungen, Mundtrockenheit und / oder Sehstörungen

 

Fazit

Den Erfahrungsberichten zufolge kann Champix die Rauchentwöhnung enorm erleichtern. Patienten sollten dennoch mit Nebenwirkungen rechnen. In den meisten Fällen sind diese harmlos und hinsichtlich der Wirkung annehmbar. Falls depressive Verstimmungen bis hin zu Selbstmordgedanken auftreten, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht und die Behandlung gegebenenfalls eingestellt werden.

Die Anwendung ist bei einer bestehenden psychischen Erkrankung oder Verstimmung nicht zu empfehlen, in den meisten anderen Fällen jedoch zumindest einen Versuch wert.

One thought on “Erfahrungen mit Champix

  1. Andrealein sagt:

    Also ich muss hier mal kurz berichten das ich seit 3 Monaten Champix nehme und ich endlich – nach 10 Jahren Abhängigkeit – glaube das ich stark genug bin mich einen richtigen Nichtraucher zu nennen! Ich habe kein verlangen mehr und brauch auch keine Ersatzstoffe wie z.b. E-Shisha oder sowas in der Art.

    Anfangs war mir zwar noch etwas übel aber mehr habe ich echt nicht gespürt. Naja Hunger!! Aber das habe ich mit 1L Grüntee am Tag gut ausekontert… ich habe sogar abgenommen! Also meine Erfahrung mit Champix war daher sehr positiv.. das Geld habe ich ein paar Monaten auch wieder raus, wenn ich daran denke das ich sonst immer 6 EUR pro Schachtel ausgegeben habe.. und das jeden Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.